Konfigurationen

Im Administrationsbereich können Sie unter dem Menüpunkt „Konfigurationen“ festlegen,  welche der vorab angelegten Personen für bestimmte Schritte des Bestellablaufs zuständig sind, welche Bestellnummern vergeben werden sollen, wie häufig E-Mail-Benachrichtigungen verschickt werden, sowie Einstellungen für die Punchout-Bestellungen bei Amazon und Mercateo vornehmen und den Text für die Bestell-PDF und das Anschreiben für die E-Mail an das mit einer Bestellung beauftragte Lieferunternehmen festlegen.

Im Detail können Sie in den verschiedenen Tabs folgende Angaben machen:

Allgemeine Rollenvorbelegungen

Unter dem Punkt „Allgemeine Rollenvorbelegungen“ geben Sie an, welche Person jeweils zuständig ist für:

Für die Produktauswahl zuständige Person auswählen

Für die Beauftragungzuständige Person auswählen

Für die Klärung zuständige Person auswählen

Für den Wareneingang zuständige Person auswählen

Die hier hinterlegten Personen erscheinen beim Ausfüllen einer Bestellanforderung bzw. beim Zuweisen einer Bestellung zur Klärung in den entsprechenden Feldern, insofern in keinem anderen Bereich, der in der Vorbelegungstabelle des jeweiligen Feldes oberhalb der Konfiguration gelistet ist,  eine andere Person für diesen Schritt hinterlegt ist. Die Vorbelegungstabellen für die Felder lassen sich während des Bestellvorgangs anzeigen. Dies ist hier genauer erklärt.

Die für den Wareneingang zuständige Person lässt sich während der Bestellanforderung auch abweichend von der Vorbelegung ändern. Beim Zuweisen einer Bestellung zur Klärung lässt sich die für die Klärung zuständige Person ebenfalls abweichend zur Vorbelegung ändern. Außerdem besteht während des Bestellablaufs die Möglichkeit, Aufgaben anderen Personen zuzuweisen.

Ist im Administrationsbereich für einen Schritt an keiner Stelle eine Person hinterlegt,  wird das entsprechende Feld beim Ausfüllen einer Bestellanforderung bzw. Zuweisen zur Klärung mit dem Namen der Person gefüllt, welche die Bestellanforderung gerade erstellt. 

Bestellanforderungen

Unter dem Punkt „Bestellanforderungen“ können Sie festlegen, mit welcher Zahl die für neue Bestellungen generierten Bestellnummern beginnen sollen. Das ist nützlich, wenn in Ihrem Unternehmen vor der Nutzung von liftbase bereits bestimmte Bestellnummern verwendet worden sind und diese in liftbase nicht erneut vergeben werden sollen.

Benachrichtigungen

Unter dem Punkt „Benachrichtigungen“ geben Sie an, alle wieviel Minuten E-Mail-Benachrichtigungen versandt werden sollen.

E-Mail-Intervall in Minuten eingeben

Punch-out

Unter dem Punkt „Punch-out Amazon“ und unter dem Punkt „Punch-out Mercateo“ machen Sie alle nötigen Angaben, um eine Bestellung direkt bei Amazon bzw. Mercateo zu ermöglichen. Wie dies genau funktioniert, erfahren Sie hier

Bestellungen

Unter dem Punkt „Bestellungen“ können Sie festlegen, welche Texte im Bestell-PDF und im E-Mail-Anschreiben erscheinen, die bei der Beauftragung einer Bestellung generiert werden können.

Klicken Sie zum Schluss auf „Speichern“, um Ihre Angaben  zu den Konfigurationen zu sichern.

Erfahren Sie als nächstes, wie sie das Bestellen per Punchout bei Amazon oder Mercateo einrichten.